Das Angebot



Auf Ende 2015 wurde die Lehrtätigkeit eingestellt. Individuelle Beratungen und Begleitungen werden aber im Institut in Bern gerne weiterhin angeboten.

Beraten und Begleiten


Hier sollen Menschen angesprochen werden, die in irgendeiner bedenkenswerten oder auch schwierigen Lebens- oder Sterbephase die Begegnung mit einem erfahrenen Gesprächspartner suchen.

Abschiedsfeiern


Aus dem dargestellten „spirituellen“ Verständnis von Sterben und Tod ergeben sich auch neue Bedürfnisse an Abschiedsfeiern von Verstorbenen.
So soll vor allem nicht nur über die Verstorbenen gesprochen werden, sondern auch zu ihnen. Dies ist eine Inspiration aus dem tibetischen Buddhismus, die jedoch in ihrer konkreten Form ganz nach den Bedürfnissen unserer eigenen Kultur gestaltet wird.
Im weitern ist bedeutsam und für den Weg durch die Trauer überaus hilfreich, wenn die Zurückbleibenden sich an der Feier aktiv beteiligen. Sie sind es, welche die verstorbene Person am besten gekannt haben. Die Feier wird viel lebendiger und authentischer, wenn einige von ihnen von ihren persönlichen Erinnerungen an den verstorbenen Menschen erzählen.

Seitenanfang