Kurzseminare



Kurzseminare geben einen Einblick in die Thematik
für Menschen, die eine erste, aber doch fundierte
Annäherung an das Thema suchen.
Sie bilden je für sich eine abgeschlossene Einheit.

Spirituelle Sterbebegleitung

Impulse des Seminarleiters, Meditation, Gespräch, Medien und weitere Mittel helfen uns, uns tiefer in die Wahrheit von Sterben und Transformation einzulassen; so wird nicht nur einst unser Sterben leichter und erfüllter, sondern schon jetzt wird unser Leben intensiver und reicher und bewusster. So erkennen wir auch die Anforderungen an eine hilfreiche spirituelle Sterbebegleitung.
  

Es geht um


- das Erkennen des tiefen Missverständnisses unserer Kultur über den Tod
- die Erfahrung, dass durch das Bewusstwerden der Wahrheit über das Sterben
  unser Leben offener, reicher, intensiver, lust- und liebevoller wird.
- das Erörtern der Elemente einer hilfreichen Sterbebegleitung.

Der Sterbeprozess ist eine vielschichtige Erfahrung, die den Menschen auf allen Ebenen seiner Existenz zutiefst betrifft. Der Körper stirbt tatsächlich, auf der Ebene der Gefühle laufen wichtige Prozesse ab und der Geist, die Seele schickt sich an, den Körper, mit dem sie über lange Jahre engstens vertraut war, wieder zu verlassen, um in die Welt zurückzukehren, aus der sie einst kam.

Neben dem medizinischen und dem psychologischen Wissen ist also auch das Bewusstsein um spirituelle Wahrheiten entscheidend wichtig für eine ganzheitliche Sterbebegleitung.

Die Seminare



Bern, Seminarzentrum „die Quelle“


Kursleiter: Dr. Gabriel Looser
Datum: Samstag/Sonntag, 13./14. September 2014
Zeiten: 10 bis 17 Uhr
Kursort: Seminarzentrum „die Quelle“, Museumstrasse 10, 3005 Bern
Kosten: Fr. 360.-
Anmeldung und Bezahlung: Seminarzentrum „die Quelle“,
T: 031 333 99 09 ; E:


Der Vortrag zum Thema: „Spirituelle Sterbebegleitung“


Referent: Dr. Gabriel Looser
Datum: Donnerstag, 4. September 2014
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Seminarzentrum „die Quelle“
Kosten: Fr. 25.-
Anmeldung erwünscht: Seminarzentrum „die Quelle“


Luzern, organisiert durch „die Quelle“ Bern


Kursleiter: Dr. Gabriel Looser
Datum: 15./16. November 2014
Zeiten: 10 bis ca. 17.30 Uhr
Kursort: New Ways, Rainacherstrasse 47, Obernau-Kriens
Weg: ab Bahnhof Luzern: Bus Nr 1 nach Kriens-Obernau,
Haltestelle Strassenseite UBS (Unterführung)
bis 2.letzte Station: „Stampfeli“ (Fahrzeit eine gute 1/4 Stunde), dann jenseits der grossen offenen Wiese das blaue Haus
Kosten: Fr. 360.-
Anmeldung und Bezahlung: „Die Quelle“, Museumstrasse 10, 3005 Bern,
T: 031 333 99 09, Mo–Fr. 14.00–18.00 h
E:


Zürich, Forum im Licht


Kursleiter: Dr. Gabriel Looser
Datum: 2./3. Mai 2015
Zeiten: Samstag: 10:00 - ca.18:00 Uhr,
Sonntag: 10:00 - ca. 17:00 Uhr
Kursort: Altstadt Zürich, wird rechtzeitig bekannt gegeben
Kosten: Fr. 360.-
Anmeldung und Bezahlung: Anmeldung und Bezahlung: Forum im Licht,
Seefeldstrasse 50 8008 Zürich
(Eingang Seite Werkgasse), Herr Jaeger
044 / 252 68 78


Antoniushaus Mattli, Morschach


Kursleiter:Dr. Gabriel Looser
Datum:21./22. November 2015
Zeiten:Samstag 10 Uhr bis Sonntag ca 16 Uhr
Kursort:Antoniushaus Mattli, 6443 Morschach
Kosten: Kursgeld: Fr. Kursgeld: Fr. 340.-
Wohnen und Essen:
Vollp. EZ fl. Wasser: Fr. 130.-
Vollp. EZ DU/WC: Fr. 160.-
Anmeldung und Bezahlung:
Antoniushaus Mattli, 6443 Morschach
T: 041 820 22 26
M:


Jona-Rapperswil, Apamed Fachschule


Kursleiter: Dr. Gabriel Looser
Datum: 1./2. November 2014
Wiederholung: 7./8. November 2015
Zeit: Samstag 10 bis ca 17 Uhr
Sonntag: 10 bis ca 16 Uhr
Kursort: Apamed Fachschule, Bühlstrasse 1, 8645 Jona
Kosten: Fr. 390.-
Organisation und Anmeldung: Fachschule Apamed
Tel: 055 210 27 00,




Seitenanfang